Die „Interessengemeinschaft Alte Holstenstraße“

Die IG Alte Holstenstraße engagiert sich seit 2013 als Interessenvertretung der Geschäftsleute und Dienstleister der zentralen Einkaufsstraße in Lohbrügge.

In diesem Gründungszeitraum wurde auch der Umbau der Fußgängerzone 2013 in engem Kontakt zum Bezirksamt Bergedorf begleitet. 

In Zusammenarbeit mit dem Büro für Lokale Wirtschaft entwickelt die IG in regelmäßigen Treffen darüber hinaus Aktionen und Maßnahmen, um den Standort für Kunden und Passanten attraktiver zu machen.
So werden zusammen mit dem BID die Aktivitäten an den verkaufsoffenen Sonntagen koordiniert. Beispielhaft dafür stehen die Kinderflohmärkte und Laternenumzüge.

Der Vorstand besteht aus Jalil Takni (Kultur Antiquariat), Andreas Langwagen (Optiker Hoeft), Yvonne Simonsen (Mereal) und Arno Korthase (BID-Alte Holstenstraße). Die Geschäftsführung besorgt das Büro für Lokale Wirtschaft.
Wichtiger Kooperationspartner für die IG ist das BID-Alte Holstenstraße.